Polymere Folie

Eine polymere Folie ist eine Klebefolie, die perfekt dazu geeignet ist, Objekten, die im Freien stehen, Farbe zu verleihen. Dabei ist die polymere Folie nicht zu verwechseln mit der monomeren Folie oder sogar PVC Klebefolien. Der genaue Unterschied wird im Folgende aufgezeigt und die Anwendungsmöglichkeiten der einer polymeren Folie, werden näher beschrieben.

Abgrenzung zur monomeren und PVC Folie

Monomer, kommt vom Lateinischen „monos“ und heißt übersetzt sinngemäß soviel wie einzeln oder einzig. Diese Bezeichnung wird auf die Moleküle innerhalb der Folie angewandt. Chemisch betrachtet bedeutet dies also, dass die Moleküle nicht an andere gebunden sind und sich somit frei von jeglicher Bindung innerhalb des Materials bewegen. Dies führt zu einer enormen Instabilität des Materials, welches deshalb nicht für gerundete oder eckige Flächen geeignet ist. Außerdem sind monomere Folien nicht draußen, im Freien, anwendbar, zumal sich die Folie bei Auftreffen von Sonnenstrahlen, also UV-Licht zusammenzieht und somit nach längerer Zeit reißt.

Ganz anders die PVC Folie. Diese besitzen schmale Lagen und gut zusammenhaltende, chemische Verbindungen. Die Folge ist eine extreme Langlebigkeit, sowie eine damit verbundene gute Stabilität innerhalb der Folie. Dies spiegelt sich jedoch auch im Preis wieder. So sind monomere Folien sehr billig, während die qualitativ Hochwertigeren Folien deutlich mehr kosten.

Einen Kompromiss bieten daher polymere Folien. Aus dem Lateinischen „poly“ für „mehrere“ leitet sich die Stabilität des Materials ab. Die Moleküle sind mit anderen Molekülen verbunden, sodass sich eine große Stabilität ergibt. Sie sind zwar nicht so stabil wie PVC Folien, aber dafür deutlich flexibler. Außerdem sind sie preislich zwischen den PVC Folien am oberen Rand und den monomeren Folien um unteren Rand angesiedelt. Geeignet sind sie vor allem für Flächen im Freien. Sie verfügen im Übrigen auch über eine erweiterte Flexibilität, indem sie vor Benutzung anwärmt. Ein paar Sekunden unter den Fön halten und schon hat man die geeignete, langlebige , polymere Folie, auch für gewölbte Flächen